Römer

Reisetipps, Urlaubsziele, Entspannung & Ausflugsziele


Letzte Artikel

Kategorien


 

Legionäre, Gladiatoren und schöne Römerinnen - Bad Gögging

Römertage

Ob mit Kettenhemd, Speer und geschmücktem Helm oder mit lukullischen Genüssen auf dem “lectus cubicularis”, der antiken Liege: Von den Römern haben wohl die meisten ähnliche Bilder vor ihrem inneren Auge. In und um Bad Gögging haben große und kleine Besucher viele Gelegenheiten, ihrem Bild von den Römern nachzuspüren. Denn im Kohortenkastell Abusina im benachbarten … (mehr)

Rundgang durch das Römermuseum & Weißenburger Römerschatz

Kastell Biriciana

Weißenburg ist eine der ältesten römischen Siedlungen in Süddeutschland. Ihre historischen Bauwerke machen die fränkische Stadt – ideal zwischen den Urlaubslandschaften Fränkisches Seenland und Naturpark Altmühltal gelegen – besonders attraktiv. Das im 14. Jahrhundert errichtete Ellinger Tor gilt als eines der schönsten Stadttore Süddeutschlands, die Stadtmauer mit ihren 38 Wachtürmen ist weitestgehend erhalten geblieben. Die … (mehr)

Fränkisches Städtchen Weißenburg - Kastell Biriciana ein trutziges Gebäude

Weißenburg

Mit vier Toren und zwölf Türmen war das Kastell Biriciana ein trutziges Gebäude – und noch heute lässt sich an dieser teilweise rekonstruierten Wehranlage sehen, wie monumental die Römer früher gebaut haben. Besichtigt werden kann das Kastell im fränkischen Städtchen Weißenburg, einer der ältesten römischen Siedlungen in Süddeutschland. Auf Schritt und Tritt lässt sich dort … (mehr)

Entlang der Mosel - Feiern und genießen wie die Römer

Moselland

Einst wurden dort die edlen Tropfen für die römischen Soldaten angebaut – heute kann man im Moselland immer noch Wein genießen: 18 malerische Orte liegen an der Römischen Weinstraße, die insgesamt 20 Kilometer umfasst. Der Rebensaftgenuss wird in diesen Städtchen bei zahlreichen Wein- und Dorffesten gefeiert. Der Startschuss hierfür fällt mit dem Fest der Römischen … (mehr)

Die Römische Weinstraße lädt zum Radeln, Wandern und Genießen ein

Gaumenfreuden: Die Mosel ist berühmt für ihren Riesling.

Bereits im ersten Jahrhundert nach Christus bauten Römer im Moselland Wein an und sorgten mit Versorgungswegen entlang des Flusses dafür, dass der edle Rebensaft auch zu den Soldaten in den Militärlagern gelangte. 18 malerische Orte liegen heute an der 20 Kilometer langen Römischen Weinstraße, die kurz nach Trier in Kenn beginnt und bis nach Leiwen … (mehr)

Tour zwischen Passau, dem Innviertel, Attersee, Wels, Traun, St. Florian und Enns

Innviertel

Wenn die Römer gewusst hätten, wie angenehm und erholsam es ist, sich auf zwei Rädern zu bewegen – der Römerradweg im österreichischen Innviertel wäre für sie bestimmt in die engere Wahl gekommen. Heute können Urlauber, die gerne in die Pedale treten, dort immer wieder spannende Fundstellen der Römerzeit besichtigen. Sie sind gut zu finden, denn … (mehr)

Auf Goethes Spuren durch Frankfurt

Goethehaus

“Am 28ten August 1749, mittags mit dem Glockenschlag zwölf, kam ich in Frankfurt am Main auf die Welt. Die Konstellation war günstig…” So schildert Johann Wolfgang von Goethe die eigene Geburt in “Dichtung und Wahrheit”. Unter einem günstigen Stern steht das Geburtsdatum des wohl größten Dichters deutscher Sprache auch für reiselustige Literatur- und Kulturfans. Rund … (mehr)

 Seite 1 von 2  1  2 »