Im Winter zum Schwimmen an die Nordsee

Tags: Entspannung Nordseeheilbad Winterurlaub

Nordsee - Blockhaussauna und Dampfbad


Für ein erfrischendes Bad ist die stürmische Nordsee im Winter natürlich zu kühl. Ganz unabhängig von Regen oder Frost kann man aber in der Nordseetherme Bensersiel schwimmen gehen. Für die Kleinen gibt es dort die 100-Meter-Superrutsche, außerdem können sie in der Dschungelgrotte oder auf der Räuberinsel auf Entdeckungsreise gehen.

 

Nordseeheilbad

 

Währenddessen erholen sich die Erwachsenen in der Blockhaussauna und im Dampfbad – oder sie lassen sich massieren, um anschließend bei ein paar Runden Aquarobic unter Wasser etwas für ihre Fitness zu tun. Das geht natürlich auch auf dem Trockenen bei einem Spaziergang über den Strand, den man zu dieser Jahreszeit fast für sich allein hat. Anschließend gibt’s dann zum Aufwärmen ein Glas echten Ostfriesentee.



14.01.2011 - Suchwörter: , ,
 Quelle: rgz-p

 Bildquelle: djd/Kurverein Nordseeheilbad Esens - Bensersiel e.V.



Letzte Artikel

Kategorien