Baer

Neugierige Knopfaugen, weiches braunes Babyfell und einfach knuddelig-niedlich: Die jüngsten Bewohner des Bärenfreigeheges bei Grafenau im Bayerischen Wald sind die erklärten Lieblinge von Mitarbeitern und Besuchern des Nationalparks. Während der Winterruhe geboren, tauchten die beiden Bärenkinder völlig überraschend mit der wärmenden Frühlingssonne aus der Bärenhöhle auf und erkunden nun unter den wachsamen Augen ihrer Mama … (mehr)