Harz

Reisetipps, Urlaubsziele, Entspannung & Ausflugsziele


Letzte Artikel

Kategorien


 

Wanderungen auf den Wurmberg und zum Brocken

Wandern im Harz

Fast 40 Jahre lang trennte der Eiserne Vorhang die Menschen mitten in Deutschland. Besonders im Harz war die Grenze schmerzlich zu spüren: Den Brocken konnten die Menschen in Ost und West nur von fern betrachten. Das imposante und weithin sichtbare Symbol des Harzes lag im militärischen Sperrgebiet. Heute hat dieses Mittelgebirge ein neues Gesicht, denn … (mehr)

Eine Reise in die niedersächsischen Nationalparks Wattenmeer und Harz

Barfuss durchs Watt

Im Nordwesten das Wattenmeer, im Osten der Harz: Zwei gegensätzliche Naturlandschaften in Niedersachsen bieten für Familien abwechslungsreiche Ferienerlebnisse, beide stehen als Nationalparks unter besonderem Schutz. Hier lässt sich Natur noch hautnah erleben, der Mensch nimmt so wenig Einfluss wie möglich.Das Wattenmeer erlebenDas Wattenmeer mit seinen Salzwiesen, Dünen, Stränden und Sandbänken ist die Heimat von Fischen, … (mehr)

Bad Harzburg - Winterzauber im weiten Wanderland

Bad Harzburg

Der Winter stellt für passionierte Wanderer eine besonders reizvolle Jahreszeit dar: Im schmucken weißen Kleid und bei klarer Kälte präsentieren sich heimische Mittelgebirgsregionen wie der Harz jetzt von ihrer romantischen Seite. Weite Blicke über die verschneite Natur sind der Lohn für Kletterpartien wie auf den Teufelsstieg im Harz mit seinen 950 Höhenmetern. Wer meint, dass … (mehr)

48 Stunden in der Welt des Kaisers

Schloss Sondershausen

Wenn früher die Kaiser das Land regierten, taten sie das meist von sogenannten Kaiserpfalzen aus. Noch heute können Spuren aus diesen glanzvollen Zeiten besichtigt werden. Zum Beispiel in Wallhausen nahe am Harz, dessen Wasserburg im zehnten Jahrhundert als Vorläufer des heutigen Schlosses zu einer der fünf großen deutschen Kaiserpfalzen aufstieg. 1169 kam Friedrich Barbarossa zu … (mehr)

Bad Harzburg und der Harz - immer eine Reise wert

Bad Harzburg 2

Sein Markenzeichen sind spitze Ohren mit Fellbüscheln: Der eurasische Luchs gilt neben Bär und Wolf als das größte Raubtier, das in Europa heimisch ist. Die Wildkatzen wurden über lange Zeit gezielt verfolgt und quasi ausgerottet – doch jetzt sind sie in einigen Gebieten wieder heimisch und werden unter anderem im Nationalpark Harz seit fünf Jahren … (mehr)

In den siebten Himmel schweben

Seilbahn Bad Harzburg

Dieser Tag sollte wirklich einzigartig sein: Um den Bund fürs Leben zu schließen, suchen immer mehr Brautpaare nach ausgefallenen Orten, die einen ganz besonderen Rahmen bieten. Gerade im mit malerischer Natur umgebenen Bad Harzburg findet man dafür die unterschiedlichsten Möglichkeiten. Ob in einem prunkvollen Schloss, in der historischen Wandelhalle oder in luftiger Höhe in einer … (mehr)

Hexenspuk im Harz

Hexen Harz

In der Walpurgisnacht, der Nacht vom 30. April auf den 1. Mai, beginnt der Mai traditionell mit wildem Hexentreiben. Und welcher Ort wäre dazu besser geeignet als Schierke, ein Ortsteil von Wernigerode im Harz? Schließlich hat schon Dichterfürst Goethe der Gemeinde mit der Walpurgisnachtszene im “Faust” zu Ruhm verholfen. So wie Faust von Mephisto auf … (mehr)