Rhön

Reisetipps, Urlaubsziele, Entspannung & Ausflugsziele


Letzte Artikel

Kategorien


 

Beim Wandern richtig " Gas geben "

Rhön Tourismus

Wandern ist viel zu geruhsam? Von wegen! Wer auf Schusters Rappen richtig “Gas geben” möchte, kann jetzt den neuen Trendsport Speedhiking ausprobieren – zum Beispiel auf dem “Hochrhöner”-Wanderweg in der Rhön: Mithilfe von Stöcken geht es zügig voran, in einer Mischform aus Nordic Walking und Geländelauf. Beim Speedhiking ist man rund 30 Prozent schneller unterwegs … (mehr)

Mit Tempo durch die Rhön

Ob Wandern, Speedhiking oder Walking in der Rhön: Bewegung unter freiem Himmel ist immer gesund.

Auf dem Premiumwanderweg “Hochrhöner” können sportliche Wanderer jetzt auf ganz neue Weise Genuss und Sport miteinander verbinden: Auf ausgesuchten Wegen darf man dort dem neuartigen Trendsport Speedhiking frönen. Dabei handelt es sich um eine Mischform aus Nordic Walking und Geländelauf. Ausgerüstet mit Stöcken, geht der Speedhiker sehr zügig. Er ist rund 30 Prozent schneller als … (mehr)

In Ostheim vor der Rhön gibt es jede Menge Freizeitaktivitäten an der frischen Luft

Über viele Kilometer verbindet ein Netz von Radfernwegen und regionalen Routen idyllische Flusstäler mit den ursprünglichen Höhenzügen der Rhön.

Ostheim vor der Rhön – ein kleines idyllisches Örtchen, das passende Urlaubsziel für jedermann, der Ruhe und Entspannung in guter Luft und freier Natur sucht. Von dort aus führen zahlreiche Wander- und Radwege in die schönsten Gegenden des Biosphärenreservats Rhön, aber auch in der näheren Umgebung des Luftkurorts locken Pfade mit Namen wie “Hasenweg” oder … (mehr)

Ostheim - Die größte Kirchenburg Deutschlands

Die sehenswerte Kirchenburg in Ostheim vor der Rhön.

Vor allem in kultureller Hinsicht zeichnet sich Deutschland durch seine Vielfalt aus. Nicht nur in den großen Städten gibt es Kostbarkeiten zu entdecken, auch kleine Orte abseits der Metropolen sind fast immer eine Reise wert. Ein gutes Beispiel dafür ist Ostheim vor der Rhön. Das malerische unterfränkische Städtchen liegt direkt an der Grenze zu Thüringen, … (mehr)

Rhön - Radwandern auf alten Bahnlinien

Der rund 1.100 Meter lange Milseburgtunnel ist Teil des BahnRadwegs Hessen.

2.500 Kilometer Radwege, allesamt gut ausgebaut und gekennzeichnet: Die Rhön ist ein Eldorado für Radler. Fahrradfreundliche Unterkünfte, gemütliche Gasthöfe mit regionaler Küche, jede Menge kultureller Angebote und die vielseitige Kulturlandschaft machen eine Radtour in der charaktervollen Vulkanlandschaft zu einem abwechslungsreichen Erlebnis.

Entspannter Genuss oder sportliche Herausforderung

In den Tälern der Flüsse Brend, Els und Streu finden die … (mehr)

Rhön - Die Kulturlandschaft hat viel zu bieten

Landauf, landab zeigt sich die Rhön von ihrer abwechslungsreichen Seite.

Landschaften wie die Rhön erschließen sich am besten in Bewegung. Ob Wanderer, Radler, Reisemobilisten: Wer sich die Zeit nimmt, das frische Grün auf die Seele wirken zu lassen und dabei tief durchzuatmen, tankt neue Kraft. Das liegt an der Vielfalt der Region, in der genussreiche Wellness, Bewegung an der frischen Luft, Entspannung für Körper und … (mehr)

Bischofsheim - Kreuzberg - Rhön

Kreuzberg - Rhön

Der Kreuzberg, der heilige Berg der Franken in der Rhön nahe dem Städtchen Bischofsheim, ist ein besonderer Ort: Tausende von Wallfahrern steigen hier jedes Jahr zu den drei Kreuzen hinauf, nicht nur Gläubige kommen, um sich dort zu besinnen und zu beten. Der Kreuzberg ist auch ein Ausflugsziel für alle, die den Panoramablick über das … (mehr)

 Seite 1 von 3  1  2  3 »