Sprachreise

Reisetipps, Urlaubsziele, Entspannung & Ausflugsziele


Letzte Artikel

Kategorien


 

Auslandsaufenthalt - Reisen bildet

Sprachkenntnisse

In den meisten Bundesländern wurde die Gymnasialzeit um ein Jahr verkürzt. Für die Schüler bedeutet dies viel Stress und Arbeit sowie wenig Zeit für ihre Hobbys. Auch die Frage nach einem möglichen Auslandsaufenthalt während der Schulzeit wird dadurch beeinflusst. Nicht wenige Eltern sind verunsichert, ob ein Auslandsjahr von den deutschen Schulen anerkannt wird oder ob … (mehr)

O'Dowd High School im amerikanischen Oakland

Studienreisen

Reisen bildet – das ist für viele Schüler mehr als nur eine Binsenweisheit. Denn sie entscheiden sich bewusst, für ein paar Monate oder ein Jahr ins Ausland zu gehen, um zum ersten Mal auf eigene Faust wichtige Erfahrungen fürs Leben zu sammeln. Neben einem klassischen Highschool-Auslandsjahr sind schon Aufenthalte ab einem Monat möglich, bei denen … (mehr)

Bei Highschool-Austauschprogrammen lernen Schüler Land und Leute kennen

Schüleraustausch

Neugier auf eine fremde Kultur und die Möglichkeit, zum ersten Mal alleine in die Welt zu ziehen: Das sind für viele junge Menschen die Hauptgründe, sich für einen Auslandsaufenthalt zu entscheiden. Nach ein paar Monaten im Gastland haben die meisten nicht nur ihre Sprachkenntnisse verbessert, sondern auch wichtige Erfahrungen gesammelt, die später von großem Nutzen … (mehr)

Sprachreisen - Sprachen lernen im fremden Land

Sprachreisen

“Nicht schon wieder ins Familienhotel!” Ab einem gewissen Alter gehen Jugendliche in den Ferien lieber eigene Wege – immer noch mit den Eltern zu verreisen, wirkt da hochgradig uncool. Viel mehr Spaß macht es, mit Gleichaltrigen unterwegs zu sein. Thorsten Blum von www.reisemesse.de berichtet: “Heute gibt es die verschiedensten Urlaubsangebote für Jugendliche, die das Angenehme … (mehr)

Sprachreisen führen Menschen aus aller Welt zusammen

Die Christopher Hills School bietet eine kombinierte Segel- und Sprachreise an

In Zeiten weltweiter Vernetzung dürfen Sprachbarrieren kein Hindernis darstellen. Wer sich beruflich alle Möglichkeiten offenhalten oder seine Chancen auf dem internationalen Parkett verbessern möchte, muss fließend englisch sprechen. Für eine gewandte Verständigung in Wort und Schrift reicht das Erlernte in der Schule aber oft nicht aus. Ein Auslandsaufenthalt ist der beste Weg, um die Kenntnisse … (mehr)