Mit TÜV-Plakette auf die Skipiste

Tags: Ski Skigebiet Skiurlaub Snowboard

Leihskier sind eine sichere und günstige Alternative zur eigenen Ausrüstung


Skier und Snowboards sind bald wieder im Dauereinsatz. Allerdings nur bei denjenigen, die in der Nähe von Wintersportgebieten wohnen. Alle anderen Pistenfreaks frönen ihrer Leidenschaft meist nur einmal im Jahr – nämlich im Skiurlaub. Die Entscheidung zum Kauf einer eigenen Ausrüstung und der damit verbundene tiefe Griff in den Geldbeutel fällt da schwer. Der Gang zum Skiverleih ist für viele Urlauber eine ideale Alternative. Denn so sparen sie sich nicht nur die teure Anschaffung, sondern zudem den sprit- und platzverbrauchenden Transport in den Urlaub. Anbieter wie Sport 2000 rent, der größte Anbieter von Ski- und Snowboard-Equipment im Alpenraum, haben außerdem immer die neuesten Modelle der renommierten Marken auf Lager.

skifahrer

Wer sich seine Skier leiht, spart Geld und hat die neusten Modellen der Saison an den Füßen. Foto: djd/Zentrasport Österreich

Garantierte Sicherheit

Die schweren Skiunfälle der vergangenen Saison haben die Diskussion über erhöhte Sicherheit auf der Piste angefacht. Der Expertenrat reicht von der Einführung der Helmpflicht bis zu besserer Überprüfung der Ausrüstung. Wer seine Skier bei einem der 600 Sport-2000-rent-Shops in Österreich, der Schweiz, Italien, Frankreich, Tschechien, Deutschland und Andorra ausleiht, kann sich auf Qualität und Sicherheit verlassen. Um das zu manifestieren, was seit jeher zur Firmenphilosophie gehört, haben im Sommer 2009 die ersten Geschäfte eine TÜV-Zertifizierung nach DIN EN 9001:2008 erworben. Um eine Plakette der renommierten Prüforganisation zu erhalten, müssen bestimmte Sicherheitsrichtlinien eingehalten werden. Dazu gehören unter anderem vor der Saison die Überprüfung der elektronischen Bindungseinstellungen sowie das regelmäßige Abfragen der Kundenzufriedenheit.

Online bestellen

Ob Skier, Schuhe und Stöcke, Snowboards und Boots, Helme und anderes Zubehör – die ganze Ausrüstung kann man am besten online unter www.sport2000rent.com bestellen. Einfach Skigebiet, Zeitraum und die eigene Leistungsklasse eingeben. Kinder, Anfänger, Fortgeschrittene und Profis können zwischen Zwei- bis Sechs-Stern-Material wählen und ihr Equipment bei Urlaubsbeginn im Verleih-Shop abholen.



21.02.2010 - Suchwörter: , , ,
 Quelle: djd/pt



Letzte Artikel

Kategorien