Bad Kissingen

Reisetipps, Urlaubsziele, Entspannung & Ausflugsziele


Letzte Artikel

Kategorien


 

Bayerische Rhön - "Kurlauben" im Land der offenen Fernen

Wandern Bayerische Rhön

Wer ein Sommererlebnis der besonderen Art sucht, der ist beispielsweise in der Bayerischen Rhön, die auch als “Land der offenen Fernen” besungen wird, richtig. Dies gilt insbesondere für die fünf Kurorte der Region. In Bad Brückenau etwa bilden sieben Mineralquellen die Grundlage für die Behandlung vielfältiger Beschwerden. Ein bunter Reigen von Veranstaltungen und Konzerten sorgt … (mehr)

Bäderland Bayerische Rhön - immer eine Reise wert

Entspannung, Gesundheit und die verschiedensten Aktivitäten für alle Sinne - Bad Kissingen, Bad Bocklet, Bad Brückenau, Bad Neustadt und Bad Königshofen.

Jedes für sich ist eine Attraktion für Erholungsuchende, gemeinsam sind sie unschlagbar, die fünf Kurbäder des Bäderlands Bayerische Rhön: Bad Kissingen, Bad Bocklet, Bad Brückenau, Bad Neustadt und Bad Königshofen. In den weiten Ausläufern des Mittelgebirges Rhön im Herzen Deutschlands gelegen, haben sich die ursprünglich auf reine Gesundung ausgelegten Badeorte zu einer vielfältigen Urlaubsregion entwickelt.

Für … (mehr)

Bad Kissingen - erholsame Kurztrips

Erholung Bad Kissingen

Eine kleine Auszeit zwischendurch ist ideal, um wieder Kraft für die nächsten Herausforderungen im Job zu schöpfen – denn schließlich bleibt nicht immer Zeit für lange Urlaube oder gar Kuren. Das wissen auch die Anbieter in traditionellen Kurorten und haben entsprechende Pakete geschnürt: “Balsam für den Rücken”, “Vitaltage”, “Fit und schön” oder “Anti-Stress-Tag” – so … (mehr)

Quellen der Erholung

Dampfer

Bereits im Jahre 1520 – zu Martin Luthers Zeiten – verzeichnete Bad Kissingen nachweislich seinen ersten Kurgast. Vermutlich aber waren die heilkräftigen Quellen der Stadt schon weitaus länger bekannt – bereits zu Zeiten Karls des Großen sind Hinweise auf die Heilquellen vor Ort belegt. Max, Pandur und Rakoczy heißen sie heute, welche Namen mögen sie … (mehr)

Historische Paradiese - Bayerischen Staatsbäder

Bad Kissingen

Für manchen ist sie lästige Notwendigkeit, für andere pure Entspannung: Gartenarbeit erfreut sich seit vielen Jahren wachsender Beliebtheit. Pflanzen sammeln, hegen, pflegen und ihre Pracht genießen, das bietet vielen Gartenliebhabern einen willkommenen Ausgleich zum Alltagsstress. Viele Hobbygärtner schätzen dabei – sei es um Anregungen zu bekommen oder die Kunstfertigkeit Gleichgesinnter zu bestaunen – den Blick … (mehr)

Kleinodien im "Land der offenen Fernen"

Bad Kissingen 3

Als “Land der offenen Fernen” wurde früher in Volksliedern die Bayerische Rhön besungen. Zu ihren Füßen liegen fünf Kurorte: Bad Kissingen, Bad Brückenau, Bad Bocklet, Bad Neustadt und Bad Königshofen.

Wellness und Kultur in Barock und Biedermeier

Das Denkmal von Ludwig I. im Kurpark von Bad Brückenau erinnert noch heute an die berühmt-berüchtigte Affäre des Bayernkönigs mit … (mehr)

Bayerische Rhön -Baumgiganten, Damhirsche und Orchideen

Bad Kissingen 2

Wenn man vom Bäderland Bayerische Rhön mit den Kurorten Bad Kissingen, Bad Brückenau, Bad Bocklet, Bad Neustadt und Bad Königshofen spricht, sind zumeist Heilwasserkuren und Wellnessanwendungen vor liebenswert-historischer Kulisse gemeint. Was den Gästen der Traditionsbäder aber sofort auffällt, das ist die reizvolle und vielfältige Natur, der man hier überall begegnet.

Ruhe unter alten Bäumen

Beim Spaziergang im … (mehr)

 Seite 1 von 2  1  2 »