Italien

Reisetipps, Urlaubsziele, Entspannung & Ausflugsziele


Letzte Artikel

Kategorien


 

Vier-Sterne-Superior-Residenz Mirabell in den Südtiroler Dolomiten

Massagen

Chronische Schmerzen belasten den Alltag – auch im Urlaub. Doch gerade die Zeit der Erholung eröffnet gute Chancen, sich um eine ausgiebige Behandlung zu kümmern. Eine Möglichkeit ist zum Beispiel eine Stoßwellentherapie, die etwa in der Vier-Sterne-Superior-Residenz Mirabell in den Südtiroler Dolomiten angeboten wird: Das in der Orthopädie bewährte Verfahren wird unter anderem bei dem … (mehr)

In Welschnofen verbinden sich Aktivität und Genuss zu einem erholsamen Urlaub

Welschnofen

Bizarre Felsformationen und schroffe Gipfel, duftende Almwiesen und urige Dörfer: Die Südtiroler Dolomiten sind ein außergewöhnlich schöner Naturraum. Deswegen wurde das Gebirge 2009 von der Unesco in die Weltnaturerbe-Liste aufgenommen. Der sogenannte Rosengarten und seine im Abendlicht der Sonne rot aufleuchtenden Wände gehören zu den bekanntesten Fotomotiven in den Dolomiten – und den beliebtesten Zielen … (mehr)

Südtirol und Norditalien - Ins Land, wo die Zitronen blühen

Radurlaub Italien

Italien ist seit Goethes Zeiten das Sehnsuchtsland schlechthin für die Deutschen. Der große Dichter überquerte die Alpen noch per Postkutsche. Heute geht alles viel schneller und komfortabler. Wer das Tempo aber bewusst drosselt und aufs Fahrrad steigt, kann den Wechsel von Nord nach Süd intensiver – aber dennoch sehr bequem – erleben. Spezialveranstalter wie etwa … (mehr)

Alle Facetten Italiens genießen

Azurblauer Pool und herrlicher Seeblick: So exklusiv lässt es sich in Italien urlauben.

Italien, da denkt man sofort an Ferien, Sonne, Strand und Meer – und möchte am liebsten gleich losfahren. Aber der typische Pauschalurlaub, zwei Wochen im Hotel mit Halbpension, ist nicht jedermanns Sache. Viele Reisende haben es heute gern individueller, wollen auch in einem so beliebten Reiseland wie Italien auf Privatsphäre und einen selbstbestimmten Lebensrhythmus nicht … (mehr)

Aktive Naturerlebnisse und kulinarische Genüsse

Aktivsein und Schlemmen gehören unterm Rosengarten zusammen.

Sonnenuntergänge sind Spektakel mit Romantikfaktor. Wer meint, man könne sie nur am Meer genießen, irrt. Das Alpenglühen ist das nicht weniger farbenprächtige Pendant in Regionen, in denen Alpengipfel den Horizont verstellen. Besonders eindrucksvoll leuchten beispielsweise die Felswände des Rosengartens in den Südtiroler Dolomiten. Die Sage erzählt, dass der Zwergenkönig Laurin seinen Rosengarten für alle Zeiten … (mehr)

Mysteriöses aus der botanischen Unterwelt

Zu den Frühjahrsboten in den Gärten von Schloss Trauttmansdorff zählen die vielen bunten Tulpen

Einst waren sie das Feriendomizil der Kaiserin Sissi, heute begeistern die Gärten von Schloss Trauttmansdorff bei Meran Besucher aus aller Welt. Über 400.000 Gäste erfreuten sich 2010 an der Blütenpracht und der kunstvollen Gestaltung. In diesem Jahr feiert die mehrfach ausgezeichnete Anlage ihr zehnjähriges Bestehen als botanischer Garten. Mit der Eröffnung der “Botanischen Unterwelt” am … (mehr)

In Südtirol verbindet sich die alpine Bergwelt mit italienischer Lebensart

Felsen des Rosengarten

Alpenländische Hüttenromantik, aber ein mediterranes Lebensgefühl: Wer einen Skiurlaub der ganz besonderen Art erleben möchte, muss nach Südtirol fahren. In den Südtiroler Dolomiten beginnt die Saison im November und dauert in etwa bis Ostern. Die hochalpine italienische Bergkette wurde 2009 in das Unesco-Weltnaturerbe und damit in die Liste der schönsten Landschaften der Welt aufgenommen.

Rot gefärbte … (mehr)

 Seite 1 von 2  1  2 »