Absicherung

Reisetipps, Urlaubsziele, Entspannung & Ausflugsziele


Letzte Artikel

Kategorien


 

Die Airline fliegt nicht wegen Streik der Lotsen

Fluglotsenstreik

Ein Fluglotsenstreik mitten in der Ferienzeit kann Zehntausenden von Passagieren den Start in den Urlaub vermiesen. Betroffene stehen vor vielen Fragen. An wen können sie sich wenden? “Für Flugreisende ist immer die Fluggesellschaft der erste Ansprechpartner, bei Pauschalreisen sollte zuerst der Reiseveranstalter kontaktiert werden”, erläutert Holger Friedrich, Reiseexperte des Portals www.fluege.de. Er klärt verhinderte Reisende … (mehr)

Alles aus einer Hand

Autohaus

Immer mehr Autofahrer schließen ihre Kfz-Versicherung im Autohaus ab. Das bestätigte jetzt ein von der “puls Marktforschung” veröffentlichter Trendreport. Der Studie zufolge haben die Autohäuser inzwischen sogar die Versicherungsmakler überholt. Die Deutschen wissen demnach zu schätzen, dass die Händler Beratung und Service aus einer Hand bieten – vom Neufahrzeug bis zum passenden Finanzierungspaket inklusive Versicherung.

Fahrzeugkosten … (mehr)

Gut gerüstet durch die kalte Jahreszeit

Winterreifen

Fahrzeuge mit Allradantrieb geben dem Fahrer ein angenehmes Gefühl von Sicherheit, gerade wenn das Wetter wieder schlechter wird. Doch was beim Anfahren Sicherheitsreserven bietet, ist beim Bremsen und in Kurven auf winterlichen Straßen anderen Fahrzeugen nicht mehr überlegen. Denn die Vierradbremse ist schon seit vielen Jahrzehnten Standard in jedem Auto, und auch die zweiradgetriebenen Modelle … (mehr)

Reifenschäden können zum Unfall führen

Reifenplatzer

Wenn es um den Start in den Urlaub geht, setzen die meisten Deutschen aufs eigene Auto. “52,8 Prozent der Bundesbürger rollen jedes Jahr mit dem Pkw in den Urlaub”, sagt Andrea Piechotta vom ADAC, der gerade eine Studie zum Reiseverhalten veröffentlicht hat. Dabei setzen immer mehr Autofahrer auf Reifen mit Notlaufeigenschaften, so genannte “Runflat”-Modelle. Bei … (mehr)

Der richtige Reifendruck von Auto und Anhänger

Wohnwagen

Sommerzeit – Reisezeit. Wer mit dem eigenen Auto in den Urlaub aufbricht, nimmt gerne viel Gepäck oder gleich das eigene Feriendomizil mit. Doch egal ob Wohnwagen oder Bootsanhänger, Dach- oder Heckträger: Fahrzeuge mit Aufbauten oder Anhängern lassen sich schwerer steuern und sind anfälliger für Seitenwinde. Auch der tote Winkel ist deutlich größer. Das höhere Gewicht … (mehr)

Die "Gelben Engel" des ADAC finden jedes liegengebliebene Fahrzeug

ADAC Hilfe bei Autopanne

Ob auf Geschäftsreise, der Fahrt in den Urlaub oder dem Wochenendtrip: Nichts ist ärgerlicher, als Zeit zu verlieren, weil man im Stau steht oder wegen einer Panne liegenbleibt. Staumeldungen als Ansage und nahezu in Echtzeit gibt es übers Mobiltelefon, im Base-/E-Plus-Netz zum Beispiel über die Kurzwahl 1211. Eine Panne dagegen ist nicht vorhersehbar – doch … (mehr)

Reifencheck in der Werkstatt

Reifencheck vor Urlaubsfahrt

Kofferweise Kleidung, jede Menge Spielzeug für den Nachwuchs und vielleicht obendrein noch ein, zwei Fahrräder: Auf dem Weg in den Urlaub haben Autos besonders schwer zu tragen. Umso wichtiger ist vor der großen Fahrt eine gründliche Überprüfung des Fahrzeugs, insbesondere von Bremsen, Fahrwerk und Reifen. Das Mehrgewicht kann bei nicht korrekt eingestelltem Luftdruck die Fahrstabilität … (mehr)

 Seite 1 von 2  1  2 »